Zurück
Vorwärts
Schliessen
Zurück
Vorwärts
SAMPLE
624

Wettbewerb Burghalden
Lenzburg 2019
Dokumentation PDF Variante 1
Dokumentation PDF Variante 2

Das Projekt befindet sich in einer städtebaulichen Struktur zwischen Giebelbauten aus dem 19. Jahrhundert, die den Strassenrand säumen und einer heterogenen Bebauungsstruktur neueren Datums, die nach einer sorgfältigen Lösung im Kontext des Weiterbauens verlangt. Das Projekt trägt diesen Bedingungen mit einem zweiteiligen Anbau Rechnung, welcher in seiner Erscheinung Sensibilität und Autonomie beweist und in hohem Masse auf den Bestand wie auf das städtische Gefüge eingeht.
Hegi Koch Kolb + Partner Architekten Wettbewerb Burghalden Lenzburg
Hegi Koch Kolb + Partner Architekten Wettbewerb Stöckli Waltenschwil